Wir über uns

Die WAG Assistenzgenossenschaft unterstützt Menschen mit Behinderungen dabei Persönliche Assistenz zu nutzen und zu organisieren.

Unser Ziel ist es, dass möglichst viele behinderte Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Persönliche Assistenz ist der Schlüssel dafür.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Termine

Montag, 8. Mai, 11:00, Sozialministeriumservice – Landesstelle Burgenland

Sprechstunde zu Persönlicher Assistenz in Eisenstadt

Karin Ofenbeck sitzt vor einem Laptop Hinter ihr ein Plakat mit WAG-Logo und einem Foto auf dem eine lächelnde Frau zu sehen ist, der gerade ein Handtuch über die nassen Haare gewickelt wird.

Wenn Sie sich über Persönliche Assistenz im Burgenland informieren möchten, haben Sie in unserer Sprechstunde Gelegenheit dazu. Mehr →

Dienstag, 16. Mai, 10:30, Seminarraum 3, 5. Stock, WAG Assistenzgenossenschaft Wien

Workshop: Persönliche Assistenz

Grafik: Mehrere skizzierte Personen stehen im Kreis. Sie befinden sich im Schein eines Lichtkegels.

Im Einführungsworkshop für Persönliche Assistent_innen haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Dienstleistung zu erfahren, in der Sie tätig sind. Dort  können Sie Fragen klären, die Sie zu diesem Thema schon immer stellen wollten und in einen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen treten. Mehr →

Donnerstag, 18. Mai, 16:00, Seminarraum 1, WAG Assistenzgenossenschaft

Einführungsworkshop für Kund_innen

Eine Frau sitzt vor einem Laptop. Ein stehender Mann unterstützt sie beim Bedienen des Computers. Text: Einführungsworkshop + WAG-Logo

Wir möchten Ihnen den Einstieg in die Persönliche Assistenz erleichtern. Denn wir wissen: Aller Anfang ist schwer. Darum laden wir Sie zum Einführungsworkshop für Kund_innen ein. Diesen leitet Roswitha Schachinger, Geschäftsführender Vorstand der WAG Assistenzgenossenschaft. Mehr →

Nachrichten

WAG-Meldung: 14. April 2017

Frohe Ostern!

Bunte Ostereier mit Blattmotiven. Text: Frohe Ostern mit WAG-Logo

Für die letzten Ostervorbereitungen mit Persönlicher Assistenz gibt es einen Tipp von unserer Beraterin Juliane Berger:

Ostereier einmal anders: Mehr →

WAG-Meldung: 2. März 2017

Wien braucht Reformen für Persönliche Assistenz

Unter dem Motto „Persönliche Assistenz JETZT!“ macht eine Gruppe behinderter Menschen in Wien auf die verschärfte Lage von Menschen aufmerksam, die auf Persönliche Assistenz angewiesen sind. Martin Habacher zeigt in einem Video, was es heißt, mit weniger Persönlicher Assistenz leben zu müssen.

Mehr →

Stellenangebote