Wir über uns

Die WAG Assistenzgenossenschaft unterstützt Menschen mit Behinderungen dabei Persönliche Assistenz zu nutzen und zu organisieren.

Unser Ziel ist es, dass möglichst viele behinderte Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Persönliche Assistenz ist der Schlüssel dafür.

Termine

Montag, 4. Juni, 18:00, Seminarraum 1, WAG Assistenzgenossenschaft

Kund_innen Treffen: Wechsel aus betreuten Wohnformen in eine eigene Wohnung

Eine Frau und ein Mann sitzen lachend an einem Tisch mit Getränken Der Mann reicht der Frau ein Glas mit Strohhalm. Schriftzug:Kund_innen Treffen + WAG-Logo

Wir laden Sie herzlich zum nächsten Kund_innen Treffen ein.

Thema: Selbstbestimmt Leben mit Persönlicher Assistenz – Wechsel aus betreuten Wohnformen in eine eigene Wohnung

Beim Kund_innen Treffen haben Sie die Möglichkeit In gemütlicher Atmosphäre über Themen rund um Persönliche Assistenz und Behinderung zu diskutieren.

Bringen Sie Ihre Erfahrungen und Fragen ein. Wir werden uns mit unter anderem mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Ängste, Wünsche und Vorfreude
  • Welcher Wohnort soll es sein?
  • Wie viele Stunden persönliche Assistenz brauche ich, um gut zurecht zu kommen?
  • Wie organisiere ich mein Assistent_innen-Team?

Die WAG Assistenzgenossenschaft ist davon überzeugt, dass Menschen mit Behinderung viel voneinander lernen können. Daher ist uns der Austausch der Kund_innen untereinander sehr wichtig. Diesen wollen wir fördern und bieten deshalb die kostenlose Möglichkeit, zu Gesprächsrunden zu kommen.

Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens Do 31. Mai 2018 per E-Mail an office@wag.or.at 

Die WAG Assistenzgenossenschaft übernimmt drei Stunden Persönliche Assistenz für die Teilnahme am Kund_innen Treffen.

Reden Sie mit und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kund_innen.

Wir freuen uns auf Sie.

Dienstag, 5. Juni, 9:30, Universität Wien, Hauprgebäude, Seitenaulen und Akardenhof

UniSuccess 2018

WAG Messestand: Beraterin im Rollstuhl informiert langhaarige Frau. Eine weitere Frau schaut interessiert.

Persönliche Assistenz – Ein Beruf für Menschen mit Engagement.

Die WAG Assistenzgenossenschaft präsentiert das Berufsbild Persönliche Assistenz auf der UniSuccess. Die interdisziplinäre Messe für Berufseinstieg, Weiterbildung und Job UNI SUCCESS bietet Vernetzungsangebote von Universität und Arbeitsmarkt: Mehr →

Dienstag, 12. Juni, 10:30, Seminarraum 3, 5. Stock, WAG Assistenzgenossenschaft Wien

Workshop: Persönliche Assistenz

Grafik: Mehrere skizzierte Personen stehen im Kreis. Sie befinden sich im Schein eines Lichtkegels.

Im Einführungsworkshop für Persönliche Assistent_innen haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Dienstleistung zu erfahren, in der Sie tätig sind. Dort  können Sie Fragen klären, die Sie zu diesem Thema schon immer stellen wollten und in einen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen treten. Mehr →

Nachrichten

WAG-Meldung: 19. Mai 2018

der Standard: Arbeiten wie jeder andere auch

Bildausschnitt mit Schriftzug "Mein Job. Mein Leben." vor einem Foto mit Wald und unten ein Teil eines Gesichtes.

… für behinderte Menschen möglich durch Persönliche Assistenz.

In der Wochenendausgabe vom 19./20. Mai der Tageszeitung „der Standard“ wird im beiliegenden Magazin „Mein Job. Mein Leben.“ eine Seite dem Leben und Arbeiten mit Persönlicher Assistenz gewidmet. Ein WAG-Kunde berichtet über die Möglichkeiten, die sich im Arbeitsleben und auch in allen anderen Lebensbereichen durch Persönliche Assistenz eröffnen. Nachzulesen hier (PDF)

WAG-Meldung: 17. Mai 2018

Mitarbeiter_innen vorgestellt: Die kreative Ader in der Assistenzkoordination

Porträt: Anna Reisinger - Frau mit langem braunen Haar in weißer Bluse

Anna Reisinger ist seit November 2017 im Bereich Assistenzkoordination fürs Recruiting verantwortlich. „Unter anderem nehme ich Bewerbungen an, unterstütze Persönliche Assistent_innen dabei, neue Stellen zu finden und führe Bewerbungsgespräche.“, erzählt sie. Mehr →

Stellenangebote