WAG Nachrichten

Teschl-Hofmeister im Gespräch mit der WAG – Assistenzgenossenschaft

Jasna Puskaric, Roswitha Schachinger, Christoph Dirnbacher, Christiane Teschl-Hofmeister, Michaela Mallinger

Die Niederösterreichische ÖVP Soziallandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte die WAG – Assistenzgenossenschaft. Nach einem Informationsgespräch war sie für ein kurzes Interview zu ihren Zielen in der Behindertenpolitik bereit. 

Im Interview betont Teschl-Hofmeister, dass sie selbst betroffenen Menschen zuhören möchte, um selbst herauszufinden, „wo der Schuh drückt“, da sie noch recht kurz in ihrem Amt tätig sei. Dass Persönliche Assistenz sehr hilfreich sei, habe sie im Gespräch mit dem Vorstand der WAG – Assistenzgenossenschaft erfahren. Sie werde sich darum bemühen, dass sich die Positionen des Landes Niederösterreich und der WAG – Assistenzgenossenschaft annähern. Sie betont, dass das Land schon viel geleistet habe.  Zum Video