Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Improtheater

Mittwoch, 26. Juni, 18:00 - 21:00

Jeder kann Theater spielen – sogar die Schauspieler (Augusto Boal)

Leitung: Florian Jung
Anmeldungen bitte bis spätestens: 23. Juni 2019

Durch geführte Improvisationen begeben wir uns in fiktive Räume und probieren alles aus, worauf wir Lust haben. Ganz ohne Absicht, einfach nur aus Lust am Spielen und aus der Neugierde darauf, was passiert. Wir erschaffen Räume, die es nicht wirklich gibt.

Es gibt kein Richtig und kein Falsch, alles darf sein. Was tatsächlich passiert, entscheiden die einzelnen Kursteilnehmer_innen. Es gibt die Möglichkeit, durchzuspielen, wie das wäre, wenn wir das eine oder andere Ziel bereits erreicht hätten. Vorgeschlagene Übungen bringen uns möglicherweise auch erst auf Ideen, was uns guttun könnte. Was kann man in und mit einem Raum alles machen? Welche Möglichkeiten hat meine Stimme, welche Ideen entstehen in meiner Phantasie? Wie gut sind sie und wie lassen sie sich umsetzen?

Ein paar Stunden, ganz persönlich für jede_n einzelne_n Teilnehmer_in. Geschützt und nur so weit, wie jede einzelne Person gehen möchte.

Florian Jung

ist ausgebildeterTheaterpädagoge und vielen wahrscheinlich von seiner Tätigkeit am Empfang in der WAG bekannt. Seine Ausbildung stand unter dem Titel „Zwischen Selbsterfahrung und polistischer Aktion. Seit 2010 arbeitet er regelmäßig mit dem integrativen Theater Delphin in Wien (Regisseur und Schauspieler) zusammen. Daneben gab es Zahlreiche Filmarbeiten mit bekannten Regisseur_innen, z.B. Robert Payer in „Lovesigns“ (Buch & Regie: Dieter Strauch, Linz) oder Jim in „5 vor 12″ (Buch & Regie: Ernst Tradinik). Weiters war Florian Jung von 2001 bis 2018 in secht Soloprogrammen zu sehen.

Details

Datum:
Mittwoch, 26. Juni
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Seminarraum 1, WAG Assistenzgenossenschaft
Döblerhofstraße 9,
Wien, Wien 1030 Österreich

Veranstalter

WAG Assistenzgenossenschaft