Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt!!! Gewalt gegen Frauen mit Behinderung –  Was kann ich tun?

7. November 2019, 16:00 - 19:00

Geballte Faust

Der Workshop muss leider abgesagt werden.

Ein Workshop nur für Frauen

Leitung: Lisa Udl und Isabell Naronnig
Anmeldung bis spätestens: 3. November 2019
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Gewalt hat viele Gesichter, und leider sind Frauen mit Behinderung besonders häufig von Gewalt betroffen. Sie können aber auch in die Situation kommen, dass eine Frau in Ihrem Umfeld Gewalt erlebt und selbst keinen Weg heraus aus der Gewaltspirale findet. Gewalt kann alle Lebensbereiche betreffen und beeinflussen.

Es wird um folgende Fragen gehen: Welche Formen von Gewalt gibt es, wie wirken sich Gewalt-Ereignisse im Alltag aus – und was kann ich tun, um Gewalt zu beenden? Wo kann ich Unterstützung finden, wenn ich das möchte? Wie kann Unterstützung durch eine Beratungsstelle konkret aussehen?

Es wird viel offenen Raum geben, in dem auf individuelle Fragen eingegangen werden kann. Die Vortragenden und Teilnehmerinnen werden ihr Wissen zusammentragen, um gemeinsam Lösungswege zu finden. Konkrete Fallberatung können wir im Rahmen des Workshops nicht bieten – aber sehr wohl gemeinsam herausfinden, wie erste Schritte heraus aus der Gewalt aussehen könnten.

Isabell Naronnig und Elisabeth Udl

Lächelnde Frau mit Brille und langen braunen HaarenIsabell Naronnig ist Leiterin des Arbeitsbereichs „Zeitlupe – Peer-Beratung für Frauen mit Behinderung“ im Verein Ninlil

 

 

 

 

 

Lächelnde kurzhaarige Frau mit Brille.Elisabeth Udl leitet den Arbeitsbereich „Kraftwerk gegen sexuelle Gewalt an Frauen mit Behinderung“ im Verein Ninlil

 

Details

Datum:
7. November 2019
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Seminarraum 1, WAG Assistenzgenossenschaft
Döblerhofstraße 9,
Wien, Wien 1030 Österreich

Veranstalter

WAG Assistenzgenossenschaft