Persönliche Assistenz mit Führerschein für Dienste am Abend und am Wochenende für einen Kunden in Hürm gesucht! „MEF11“

Persönliche Assistenz bedeutet Menschen mit Behinderungen im Alltag durch manuelle Handreichungen zu unterstützen. Als Persönliche:r Assistent:in erledigen Sie jene Handgriffe, welche die behinderte Person selbst nicht ausführen kann.

 Tätigkeiten, die Unterstützung durch Persönliche Assistenz erfordern:    

  • Assistenz bei der Körperpflege
  • Handreichungen während der Freizeit und Begleitung auf Freizeitwegen
  • Unterstützung beim Haushalt (einkaufen, kochen,..)
  • Assistenz bei Autofahrten: Lenken des PKW

Sie bringen mit:

  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit (heben, stützen, Transfer,)
  • Soziale Kompetenz und Offenheit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Gute Deutschkenntnisse, Gute PC-Kenntnisse, etc.
  • Führerschein B

Persönliche Assistent:innen benötigen in der Regel keine formalen Ausbildungen des Gesundheit- und Sozialbereiches. Sie werden von dem Kunden individuell eingeschult! Die WAG unterstützt mit einem berufsbegleitenden Fort- und Ausbildungsangebot.

Unser Angebot:

  • berufsbegleitendes Fortbildungsangebot
  • Arbeitsausmaß: 11 Wochenstunden
  • Dienstzeiten: immer am Dienstag von 18-21 Uhr und jedes zweite Wochenende
  • Beginn der Tätigkeit: Zum ehestmöglichen Zeitpunkt
  • Dienstverhältnis: Anstellung nach SWÖ Kollektivvertrag,
  • Gehalt für 37 Wochenstunden mindestens 1965,7€ (Verwendungsgruppe 4/1)

Bei Interesse füllen Sie bitte das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage aus und bitte senden Sie im Anschluss einen Lebenslauf an assistenzkoordination@wag.or.at

Bitte geben Sie das Kennwort MEF11 im Betreff an, damit wir Ihre Bewerbung richtig zuordnen können. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 02742 73 076-412 (Ansprechperson Berger Juliane) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!