Persönliche Assistenz mit Bereitschaft zu Wochenend- und Spätdiensten für einen Kunden im 11. Bezirk (Nähe U3 Enkplatz) gesucht! „11B37“

Persönliche Assistenz bedeutet Menschen mit Behinderungen im Alltag durch manuelle Handreichungen zu unterstützen. Als Persönliche_r Assistent_in erledigen Sie jene Handgriffe, welche die behinderte Person selbst nicht ausführen kann.

Derzeit suchen wir für einen Kunden, welcher blind ist, zum ehestmöglichen Zeitpunkt, Assistent_innen im 11. Bezirk.

Tätigkeiten, die Unterstützung durch Persönliche Assistenz erfordern:    

  • Unterstützung bei der Orientierung und Wegbegleitung
  • Unterstützung im Haushalt (Wäscheversorgung, kochen, div. Reinigungsarbeiten wie z. B. Fenster reinigen, aufräumen, Geschirrspüler etc.)
  • Unterstützung bei div. Besorgungen
  • Unterstützung in der Freizeit (z.B. Thermenbesuche, Sauna, Fitnessstudiobesuche, Sportveranstaltungen, Theater, Konzerte, Messen etc.)
  • Unterstützung im Rahmen der Elternschaft (z. B. Begleitung bei sportlichen Aktivitäten mit den Teenies wie Wandern, Radfahren, Schwimmbadbesuche, Bootfahren, Begleitung zu Elternsprechtagen, Schul- oder Vereinsveranstaltungen, Durchsehen von Schulmaterial, gemeinsames Lernen,…)
  • Begleitung zu Arztbesuchen, Therapien, Behördenwegen
  • Unterstützung bei der Kontrolle der körperlichen Unversehrtheit
  • Vorlesen (z. B. von Post, Medikamentenbeipackzettel, Zeitungsartikel, Bücher,…)

Sie bringen mit:

  • Pünktlichkeit und Verlässlichkeit
  • Aufgeschlossenheit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude und Spaß an (Wasser) -Sport, Wellness, Natur
  • Guter Umgang mit Mitmenschen
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft für Wochenend- und Feiertagsdienste und Dienste, die in die Nacht hinein dauern

 Weiteres von Vorteil:

  • Selbstreflexion und konstruktive Kritikfähigkeit
  • Gute Wahrnehmungsfähigkeit, um Situationen richtig einschätzen zu können
  • Computerkenntnisse
  • Impfbereitschaft oder Impfung gegen Covid 19

 Persönliche Assistent_innen benötigen in der Regel keine formalen Ausbildungen des Gesundheit- und Sozialbereiches. Sie werden von dem Kunden individuell eingeschult! Die WAG unterstützt mit einem berufsbegleitenden Fort- und Ausbildungsangebot.

Unser Angebot:

  • berufsbegleitendes Fortbildungsangebot
  • Arbeitsausmaß: zwischen 22 und 37 Wochenstunden
  • Dienstzeiten: fixe Tage: Montag, Donnerstag und Samstag, genaue Dienstzeiten werden im Vorhinein mit dem Kunden vereinbart
  • Beginn der Tätigkeit: ab sofort
  • Dienstverhältnis: Anstellung nach SWÖ Kollektivvertrag,
  • Gehalt für 37 Wochenstunden mindestens 1965,7€ (Verwendungsgruppe 4/1)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und ausgefülltem Bewerbungsbogen an bewerbung@wag.or.at. Letzteren finden Sie unter Bewerbung & Jobs/Bewerbungsprozess auf www.wag.or.at.

Bitte geben Sie das Kennwort „11B37“ im Betreff an, damit wir Ihre Bewerbung richtig zuordnen können. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 01 798 53 55 303 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!