Stellenangebote

Freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung für Kund_innen mit Persönlicher Assistenz in der Schule (auf geringfügiger Basis bis 8 WS/ Teilzeit bis max. 15 WS)!

Persönliche Assistenz bedeutet Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen durch manuelle Handreichungen zu unterstützen. Als Persönlicher Assistent_in erledigen Sie jene Handgriffe, welche die behinderte Person selbst nicht ausführen kann.

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei der Mobilität (Rollstuhl schieben)
  • Assistenz im Unterricht (z.B. Mitschriften am Laptop anfertigen, Unterrichtsmaterialien bereitlegen etc.)
  • Assistenz in der Pause (Essen holen, WC etc.)

Anforderungsprofil:

  • Pünktlichkeit, Verlässlichkeit & Flexibilität
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Körperpflege (Unterstützung am WC)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sensibilität im Umgang mit Jugendlichen

Persönliche Assistentinnen benötigen in der Regel keine formalen Ausbildungen des Gesundheit- und Sozialbereiches. Sie werden von dem/der Kundin individuell eingeschult. Die WAG unterstützt mit einem berufsbegleitenden Fort- und Ausbildungsangebot!

Unser Angebot:

  • berufsbegleitendes Fortbildungsangebot
  • Arbeitsausmaß: ca. 8- 15 WS (Absprache der Dienstzeiten im Team)
  • Dienstzeiten: Mo-Fr: 8:00 – 16 Uhr (Rahmendienstzeit während Schulzeit, Dienstaufteilung in Teams von 2-3 Assistent_innen)
  • Beginn der Tätigkeit: ab September (Einschulungen im August)

Dienstverhältnis: Anstellung nach SWÖ Kollektivvertrag, Gehalt für 38 Wochenstunden mindestens 1925,6€ (Verwendungsgruppe 4/1)

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und ausgefülltem Bewerbungsbogen an bewerbung@wag.or.at. Letzteren finden Sie unter Bewerbung & Jobs/Bewerbungsprozess auf www.wag.or.at.

Bitte geben Sie im Betreff an, dass Sie sich für Persönliche Assistenz in der Schule bewerben.  Für Rückfragen stehen wir per Mail unter assistenzkoordination@wag.or.at zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!