Leitbild

Wir wünschen uns eine Welt, in der behinderte Menschen ihr gesamtes Leben selbstbestimmt gestalten können.

Wir sind Teil der Selbstbestimmt Leben Bewegung und wollen, dass behinderte Menschen die Möglichkeit und die notwendigen Ressourcen erhalten, ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu führen.

Die Grundsätze unserer Tätigkeit

  • „Nichts über uns ohne uns!“: Wir organisieren und vertreten uns selbst.
  • Selbstbestimmt Leben: Wir organisieren ausschließlich Persönliche Assistenz im Sinne der Selbstbestimmt Leben Bewegung.
  • Peer Counseling: „Behinderte Menschen beraten behinderte Menschen.“
  • Empowerment: Wir bieten Fortbildungen für behinderte Menschen an, um sie in ihrer Rolle als Auftraggeber_innen zu stärken und ihnen zu ermöglichen, sich aktiv für ihre Rechte einzusetzen.
  • Achtung der Individualität aller Menschen mit ihren unterschiedlichen Lebenssituationen, Sichtweisen und Bedürfnissen.
  • Interessensvertretung: Wir sehen Persönliche Assistenz als Menschenrecht an. Wir engagieren uns für die Durchsetzung einer bundesweit einheitlichen, bedarfsgerechten, einkommens- und vermögensunabhängigen Persönlichen Assistenz mit Rechtsanspruch unabhängig von der Art der Behinderung.
  • De-Institutionalisierung und Inklusion: Die WAG unterstützt behinderte Menschen darin, mit Persönlicher Assistenz ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu führen und an der Gesellschaft teilzuhaben.

Was wir machen

Lesen Sie in der ungekürzten Version unseres Leitbilds zum Download: WAG_Leitbild, PDF oder im Leitbild in leicht lesbarer Sprache WAG_Leitbild_LL, PDF. (Hinweis: Falls die PDF-Dokumente in Ihrem Browser nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie: Link speichern unter …)