WAG Nachrichten

Mitarbeiter_innen vorgestellt: Sie arbeitet für Persönliche Assistenz als Menschenrecht

Sonja Rigo

Sonja Rigo ist die an Jahren älteste Mitarbeiterin der WAG Assistenzgenossenschaft. Sie arbeitet seit 2012 vorwiegend in den Bereichen Personaladministration und Fakturierung und schätzt die gute Teamarbeit mit ihren Kolleginnen.

Die Verwirklichung und Umsetzung von Persönlicher Assistenz für Menschen mit Behinderung gehört für die engagierte Mitarbeiterin zum Bereich der Menschenrechte. Deshalb freut sich Sonja Rigo in der WAG Assistenzgenossenschaft tätig sein zu können.

Privat engagiert sich Sonja Rigo besonders für Umwelt- und Tierschutz, und interessiert sich für Bioressourcenmanagement und die Frage, was der Einzelne beitragen kann, um nachfolgenden Generationen eine noch lebenswerte Erde zu hinterlassen. Am liebsten verbringt sie ihre Freizeit in der Natur oder mit Freunden und ihren erwachsenen Kindern.

Das Lebensmotto von Sonja Rigo lautet: “No one is free until we are all free,” von Martin Luther King, was so viel bedeutet wie: Niemand ist frei, solange nicht alle frei sind.