WAG Nachrichten

Mitarbeiter_innen vorgestellt: online aktiv

Michaela Mallinger

Michaela Mallinger hat 2010 begonnen für die WAG Assistenzgenossenschaft als Beraterin zu arbeiten. Seit ihrer Babypause ist sie hauptsächlich online aktiv. Sie betreut die Website der WAG Assistenzgenossenschaft und unterstützt die PR-Abteilung.

Dass Menschen mit Behinderungen ein Leben führen können wie nichtbehinderte Menschen auch, ist Michaela Mallinger ein Anliegen. Wenn Menschen mit Behinderungen Persönliche Assistenz in Anspruch nehmen können, ist das ein wichtiger Schritt, um Rahmenbedingungen für einen barrierefreien Alltag zu schaffen. Deshalb wünscht sich die Mitarbeiterin einen Zugang zu Persönlicher Assistenz für alle jene Menschen in Österreich, die Persönliche Assistenz brauchen.

Sie persönlich erlebte, dass ein Umzug in ein anderes Bundesland ausschlaggebend sein kann, dass Persönliche Assistenz plötzlich nicht mehr gewährt wird.

Die Tätigkeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ermöglicht der umtriebigen Mitarbeiterin kreatives Arbeiten mit der eigenen Familie gut zu verbinden. Es macht ihr Freude, in einem engagierten Team zu arbeiten und Persönliche Assistenz bekannter zu machen.

Außerhalb des Jobs widmet sich Michaela Mallinger ihrer Familie, verbringt gerne Zeit in der Natur und interessiert sich für nachhaltige Lebensmodelle abseits der Leistungsgesellschaft.