WAG Nachrichten

Mitarbeiter_innen vorgestellt: die dienstjüngste Kollegin im Büro in Wien

Michaela Orfandl

Heute stellen wir die dienstjüngste Mitarbeiterin im Büro in Wien vor. Michaela Orfandl ist jedoch schon länger für die WAG Assistenzgenossenschaft aktiv.

Bereits 2012 begann Michaela Orfandl als Persönliche Assistentin für die WAG Assistenzgenossenschaft zu arbeiten. Seit Februar 2016 ist sie im neu geschaffenen Bereich Assistent_innenkoordination und Facility Management tätig.

Persönliche Assistenz ist für Michaela Orfandl aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie weiß die Erfahrungen zu schätzen, die sie als Persönliche Assistentin sammeln durfte. Denn dabei hat sie viel darüber gelernt, was selbstbestimmt leben (nicht nur für Menschen mit Behinderung) bedeutet, Sie weist darauf hin, dass sie vieles über die eigenen Möglichkeiten, sich zu verwirklichen, zu reflektieren und sich selbst keine künstlichen Barrieren aufoktroyieren zu lassen, erfahren hat.

Dass die Arbeit in der WAG Assistenzgenossenschaft vielseitig ist kommt der Assistent_innen-Koordinatorin sehr entgegen. Der Herzlichkeit ihrer Kolleg_innen spricht sie ein Lob aus.

Ganz privat liebt Michaela Orfandl Kino, Kaffeehäuser und gute Mehlspeisen. Sie hat einen Sinn für Ruhe und Gemütlichkeit, dem sie gerne mit einem guten Buch nachgeht. Beruhigend ist es für unsere Kollegin ihre pelzigen langohrigen Gefährten zu Hause zu beobachten.

Die WAG Assistenzgenossenschaft wünsch ein erholsames Wochenende.